Im Zug unterwegs

Geschichten vom Bahnfahren

11. September 2014
by Sascha
2 Comments

Begegnungen …

Viele Geschichten hier in meinem Blog zaubern ein Lächeln auf die Gesichter der Leser und dann wieder denkt man ein wenig über das nach, was man hier zu lesen bekommt. Ich möchte heute von einer Begegnung schreiben, die mir jede freie Sekunde am heutigen Tag geraubt hat. Es war nur ein Moment, fünf Minuten vor der Einfahrt in einen Fernbahnhof Deutschlands … Continue Reading →

8. September 2014
by Sascha
3 Comments

Streikauswirkungen

Da entscheidet man sich einmal am Wochenende mit der Bahn zu fahren, da man sich ein schönes Wochenende mit seiner Frau machen möchte und dann gerät man zwischen die Fronten der GDL und der Deutschen Bahn. Eine Erlebnisreise mit einem Vielfahrer und einer Wenigfahrerin von Bonn nach Berlin

Dialog DB Bahn Hobbbes

Continue Reading →

11. August 2014
by Sascha
3 Comments

Ein kleiner Imbiss in der Bahnlounge

Dieser kleine Artikel ist im Rahmen der Blogparade – Esskultur 2.0: Analoger Käse & Digitale Wurst entstanden.

Man hetzt von Termin zu Termin und leider ergibt sich keine Gelegenheit, am Mittag etwas zu essen. Sie kennen das? Dann bieten die größeren Bahnhöfe jede Menge Möglichkeiten, sich einen kleinen oder großen (un-)gesunden Imbiss zu verschaffen. Dort findet man: pseudo-französische Bäckereien, deutsche Backwaren, Wurst in allen Farben und Regionalausprägungen, Obst und Asia-Shops. Wenn man ein Ticket der 1. Klasse der Deutschen Bahn hat, bietet sich auf einigen Bahnhöfen zudem die Alternative, die Lounge zu besuchen.

Angebotskarte der DB Bahn

Angebotskarte der DB Bahn

Continue Reading →

22. Mai 2014
by Sascha
3 Comments

Verkaufsshows in der Bahn

Hatte ich eigentlich schon von der Verkaufsshow im Zug berichtet? Nein?

Da sitze ich in meinem morgendlichen Zug zur Arbeit und es ist 6:50 Uhr. Eigentlich müsste ich nun in meiner kurzen, aber nötigen Tiefschlafphase sein, denn um 7:25 Uhr kommt mein Zug in Wiesbaden an. Unterwegs im Zug bin ich seit 5:03 Uhr und es ist bitterkalt an diesem Wintertag.

Frankfurt Flughafen Fernbahnhof

Continue Reading →

16. Oktober 2013
by Sascha
2 Comments

Mit einer Portion Hunger – ausgestiegen in Zeeland

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne ist so nah?

Ich lebe im Rheinland und wenn ein Rheinländer mal an die See möchte, so fährt man nicht nach Italien, Sankt Peter Ording oder Timmendorf, sondern nach Zeeland. Von meinem Wohnort kann man die Küste in rund drei Stunden erreichen. Aber lest doch selbst, was einen dort erwartet:

goes_hafen_pano Continue Reading →

30. September 2013
by Sascha
0 comments

Nostalgierausch

Wenn man ein kommunikativer Mensch ist, dann lernt man interessante Menschen kennen. Auf der „Container-Bahnhof“ Tour in Köln-Eifeltor lernte ich einen Mann kennen, der für das DB Museum in Nürnberg tätig ist. Wir schwelgten am Bahnhof auf der Rückreise von Bahnnostalgie und so hatte er mich eingeladen, am „Helfertag“ des DB Museums Koblenz teilzunehmen. Was ich dort erleben durfte …, lest selbst.

Lok

Continue Reading →

14. August 2013
by Sascha
2 Comments

Eine Hommage an meine Heimat – Das Siebengebirge bei Bonn

Heimat, was ist das? Kann man einem Englisch sprechenden Menschen das genau erklären? Home? Home is where the heart is? Nein, man kann es nicht erklären, denn Home hat nichts mit Heimat zu tun. Heimat ist, wie ich finde, ein Gefühl, eine Ortsbeschreibung, eine Region …. Also nichts, was man in einer anderen Sprache erklären könnte. Dem Aufruf der Blogparade von Katja Wenk bin ich gefolgt.

Aber nun lest selbst, wie ich meine Heimat beschreibe:

Foto: Tourismus Siebengebirge GmbH

Continue Reading →

5. August 2013
by Sascha
1 Comment

Das Tor der Eifel vor den Türen Kölns

Meine zweite Bahnbackstage-Tour der DB Regio NRW hat mich zur Deutschen Umschlagsgesellschaft Schiene-Straße (DUSS) mbH geführt. Nun fragt ihr euch bestimmt, “wie bitte”? Ja, das habe ich mich auch im Vorfeld gefragt.Tweet @Hobbbes Amateur

Was folgte, war ein Tag, an dem ich ganz viele neue Begriffe gelernt habe und ganz viel über Güterumschlag.

Köln Eifeltor

Aber beginnen wir mal ganz weit vorne …

Continue Reading →

31. Juli 2013
by Sascha
0 comments

Eingestiegen in einen Renault Twizy

Zwei meiner Bekannten fahren einen Toyota Prius und ein weiterer Bekannter fährt einen Lexus RX mit Hybrid-Technologie. Bei allen bin ich bisher immer nur als Beifahrer mitgefahren und hatte nun endlich meine erste Möglichkeit, ein 100% emissionsfreies Fahrzeug selbst zu fahren. Continue Reading →

%d bloggers like this: