Im Zug unterwegs

Geschichten vom Bahnfahren

Quelle: Tourismus & Congress GmbH Region Bonn
Quelle: Tourismus & Congress GmbH Region Bonn

Instawalk – Blogwalk – Siebengebirge 2015

| 2 Comments

Seit über 40 Jahren veranstaltet der Ski-Club Bad Honnef eine Wanderung durch das Siebengebirge bei Bonn. Der Name ist Programm: “7 auf einen Streich” nennt sich die Wanderung und zieht sich ca. 28 Kilometer durch und über die Berge des Siebengebirges bei Bad Honnef.

Quelle: Tourismus & Congress GmbH Region Bonn

Quelle: Tourismus & Congress GmbH Region Bonn

Die 44. Auflage findet am 17.Mai 2015 statt und zwischen 8.00 Uhr – 10.00 Uhr morgens kann gestartet werden und der Zielschluss ist um 17.00 Uhr. Lars Hahn und ich haben in der Vergangenheit oft darüber gesprochen, ob es nicht mal wert sei diese Wanderung mit einem Instawalk oder Blogwalk zu verbinden. Dieses möchte ich hiermit aufgreifen und alle interessierten Instagramfans, Wanderblogger und Social Media Wanderer einladen die Sieben auf einen Streich mit mir zu erkraxeln. Unsere Startzeit ist 9.00 Uhr und wir treffen uns ab 8.30 Uhr bei jedem Wetter hier:

Wen heute schon das Streckenprofil interessiert, der kann sich HIER die Wanderkarte vom diesjährigen “Streich” ansehen. Es sei nur heute schon einmal gesagt, dass die Strecke nicht einfach ist, denn es gilt ca. 1.000 Höhenmeter zu überwinden. Alles in allem kommen ca. 30 Kilometer auf die Wanderuhr und man läuft gut und gerne seine sechs bis zehn Stunden durch den Wald. Ein kleiner Erfahrungsbericht ist hier nachzulesen.

Die Wanderung startet an der Endhaltestelle der Stadtbahn Linie 66 in Bad Honnef, führt über den Drachenfels, Wolkenburg, Petersberg, Ölberg, Stenzelberg, Lohrberg, Löwenburg, talwärts durch das romantische Annatal und findet ihr Ende im malerischen Kurpark in Bad Honnef.

Quelle: Tourismus & Congress GmbH Region Bonn

Quelle: Tourismus & Congress GmbH Region Bonn

Anreisen kann man mit dem Zug der Linie RE8 (Rhein-Erft-Express) oder RB27 (Rhein-Erft-Bahn) bis zum Bahnhalt Bad Honnef (Rhein) oder mit der U-Bahn von Bonn mit der Linie 66 bis zur Endhaltestelle Bad Honnef. Mit dem Auto kann man auch anreisen, dann fährt man am besten (von Norden kommend) über die A59/B42 bis zur Abfahrt “Bad Honnef/Asbach” und man parkt auf dem P+R Parkplatz an der Haltestelle.

Das Startgeld kostet € 7,00 für Personen ab 18 Jahren und unter 18 Jahren beträgt es € 4,00 pro Person. Es beinhaltet an einem Kontrollpunkt Trinkwasser und eine Medaille.

Sieben auf einen Streich ist für Kinder geeignet. Ich erinnere mich daran, dass ich im Alter von 10 Jahren das erste mal mitgegangen bin. Aber ich bitte Eltern zu beachten, dass die Strecke nicht wirklich für Kinderwagen geeignet ist, da man die meiste Zeit auf Waldwegen unterwegs ist.

Zum Schuhwerk: Turnschuhe gehen zwar, aber ich empfehle einen geeigneten Wanderschuh und Wanderfunktionsbekleidung. Bei schlechter Wettervorhersage die Regenbekleidung nicht vergessen. Es befinden sich keine Geschäfte, Kioske, Trinkhallen, Kneipen oder ähnliches auf dem Weg, so dass man an eigene, ausreichende Verpflegung und Getränke denken sollte. Steckdosen sind auch Mangelware auf dem Weg, daher denkt an Eure Akkupacks und natürlich sind sämtliche verfügbare Outdoor-Wearables sehr gerne gesehen. Zu guter Letzt kann die Mitnahme eines Taschenmessers und einem Erste-Hilfe-Set bestimmt kein Fehler sein.

Ich habe ein Doodle eingerichtet, in das Ihr Euch eintragen könnt. Es dient lediglich einer kleinen Übersicht wer alles kommen wird. Bei weiteren Fragen könnt Ihr mich auch gerne via Twitter oder hier in den Kommentaren kontaktieren.

Wichtig: jede(r) Mitwanderin/er läuft auf eigene Gefahr und Kosten. 

Ich bin gespannt, wie viele Fotos wir “erwandern” und wie viele Blogartikel im Nachgang entstehen werden.

Die Hashtags für den ersten Instawalk Siebengebirge lauten: #instawalk #siebengebirge #7auf1

Werdet ein Teil der ca. 1.000 Wanderfreunde, die bestimmt auch dieses Jahr “7 auf einen Streich” erklimmen.

Vielen Dank an die Sponsoren, die uns Wanderer freundlich unterstützen:

Rotbäckchen Logo  1und1 Logo

 

GARMIN_Logo_farbig

2 Comments

  1. Coole Sache! Zu schade, dass das nicht Samstags, sondern an einem Sonntag ist. Das ist mir dann doch ein wenig zu viel :-/

  2. Hallöchen, klingt gut!

    Auch interessant: Erstes #Bloggerwandern in RLP am 1. Maiwochenende an der Mosel. Rund 20 Blogger treffen sich und nehmen an der 24-Stunden-Wanderung am Moselsteig teil. Man kann sich auch noch offiziell zur Veranstaltung (also die 24-Stunden-Wanderung) anmelden.
    http://www.bernkastel.de/veranstaltungen/wanderkultour-2015/programm-der-wanderwoche/24-stunden-wanderung/einzelanmeldung-zur-24-stunden-wanderung.html

    Viele Grüße,
    Karin

Leave a Reply

Required fields are marked *.


%d bloggers like this: