Im Zug unterwegs

Geschichten vom Bahnfahren

Zahn um Zahn mit der Drachenfelsbahn

| 2 Comments

Ich lebe seit fast 44 Jahren im Siebengebirge am Rhein und schon oft bin ich mit der Zahnradbahn auf den Drachenfels gefahren, aber die heutige Fahrt war mein bisheriges Highlight.

Einfahrt Drachenfelsbahn Königswinter

 


Eröffnet als die erste Zahnradbahn Deutschlands, fuhr die Drachenfelsbahn im Juli 1883 das erste Mal den 321 Meter hohen Drachenfels hoch.

Dampflok 2 Drachenfelsbahn  Drachenschild

Seitdem sind unglaubliche 2.839.506 Kilometer Fahrtstrecke zusammengekommen. Man könnte also sagen, dass die Drachenfelsbahn mit ihren durchschnittlich 10 Stundenkilometern fast 7 ½ Mal zum Mond gefahren ist.

Kilometerleistung Drachenfelsbahn  Anweisung  Schild Drachenfelsbahn  Uniform  Drache Zahni  Drachenfelsbahn Broschüre

In den Jahren 1953–1978 wurden die sechs Triebwagen bei Rastatt BBC im Zahnstangensystem Riggenbach erbaut und tragen die Ordnungsnummern 1-6. Der Triebwagen 1 wurde bereits 1963 ausgemustert und der Wagen 6 ist in Eigenleistung der Werkstatt erst im Jahr 1978 fertiggestellt worden.

Triebwagen 4 Drachenfelsbahn   Barrierefrei

Genauere Informationen zur Zahnradbahngeschichte findet man gut beschrieben in diesem Blogartikel

Typenschild Drachenfelsbahn  Drachenfeldbahn Nahaufnahme

Der Dampfbetrieb wurde nach dem Unfall in den 1950er-Jahren eingestellt. Als Denkmal steht die Dampflok 2, die ursprünglich der Petersberg Bahn zugeordnet war, am Touristenbahnhof im Tal.

FDL  Touristenbahnhof Königswinter

Für die ca. 1,5 km lange Fahrt, die eine maximale Steigung von 20% erklimmen muss, benötigt man knapp 5 Minuten. Der nostalgische Innenraum der Triebwagen wird mit Liebe zum Detail von den Angestellten der Drachenfelsbahn instand gehalten. Rote Lederbezüge und bequeme Sitze lassen die Fahrt zum Nostalgiegenuss werden. Die Innenausstattung ist in Echtholz gehalten und man weiß gar nicht, was man mehr genießen soll: die Fahrt mit dem Triebwagen oder die fantastische Aussicht auf das Siebengebirge.

Triebwagen von innen  Inspektion Drachenfelsbahn

 

Antriebsachse  Zahnrad

Wer den Drachenfels von der Talstation aus zu Fuß erlaufen möchte, braucht guten Fußes ca. 45 Minuten, um die 321 Höhenmeter zu bewältigen. Ich empfehle hier festes Schuhwerk, denn ich erinnere mich noch heute daran, wie ich als Kind fasziniert beobachtete, wie manche Touristin den Anstieg in Stöckelschuhen versuchte und sich bestimmt bis heute an dieses Erlebnis erinnert. Genau wie ich.

Bergstation Drachenfels  Fahrscheinhaus Drachenfels

Es gibt drei Haltepunkte, die Talstation, die Mittelstation am Schloss Drachenburg und die Bergstation.

Führerstand  Triebwagen der Drachenfelsbahn

Bei der DB Bahn wurde die Strecke im Kursbuch unter der Nummer 11001 geführt und die Gipfelstation hatte bis 1976 den Status eines Bahnhofes (sagt zumindest Wikipedia, aber die Quellen konnte ich dafür (leider) nicht finden).

Drachenfels  Modell Drachenfels

Am Gipfel angekommen öffnen sich die Türen der Drachenfelsbahn und man betritt ein Plateau mit einem einmaligen Blick auf das Drachenfelser Ländchen mit dem alten Vulkan Rodderberg. Im Südwesten liegt malerisch das vielgerühmte „Rheinische Nizza“: Bad Honnef mit seiner Insel Grafenwerth und der Klosterinsel Nonnenwerth.

Drachenfels Plateux  Drachenfels Glaskubus

Der Rolandsbogen und der Drachenfels bilden übrigens das Tor zum Romantischen Rhein. Im Nordwesten sieht man über Bonn hinweg und bei klarer Sicht kann man bis zum Kölner Dom sehen, der übrigens aus dem Stein des Drachenfels erbaut wurde. Diese und viele weitere Informationen lassen sich zum Drachenfels finden und laden – online wie offline – zum Schmökern ein.

Ruine Drachenfels  Restaurant Drachenfels

Am Ende meiner Fahrt mit der Drachenfelsbahn erhielt ich zudem die Gelegenheit, dem Vorstand der Bergbahnen im Siebengebirge AG, Herrn Klaus Hacker, ein paar Fragen zu stellen:

Herr Hacker, Sie sind im Vorstand der Bergbahnen in Siebengebirge AG, der letzten Bergbahngesellschaft im Rheinland. Was unternehmen Sie, um den Erhalt dieses Kulturgutes in der Region zu schützen?

 Zunächst investieren wir viel Zeit und Geld in den Erhalt unserer fünf Triebwagen aus den 50er-Jahren und in die Strecke, die sich seit 1883 nicht verändert hat. Ohne den engagierten Einsatz meiner Mitarbeiter wäre dies nicht möglich. Wir haben zum Beispiel unsere Talstation und Werkstatt mit so viel Glas wie möglich gebaut, sodass jeder Gast uns bei unseren Arbeiten zuschauen und Ausstellungsstücke wie Ersatzteile besichtigen kann. Zudem kann jeder Interessierte eine Werkstattführung bei uns nachfragen.

Fahranzeiger  Steuertafel Drachenfelsbahn

Wo sehen Sie die Bergbahnen im Siebengebirge AG in 20 Jahren?

Die Bergbahn wird in 20 Jahren noch genauso vorhanden sein wie heute. Eine Zahnradbahn, die den Gast bequem auf den Drachenfels befördert, um auf dem Plateau die schönste Aussicht in das Rheintal genießen zu können. Ihn dazu verlockt, Schloss Drachenburg oder die Nibelungenhalle mit Reptilienzoo zu besichtigen oder einen Spaziergang im Siebengebirge zu beginnen.

Was passiert 2018 zum 135-jährigen Jubiläum der Drachenfelsbahn. Können Sie heute schon etwas verraten?

Unser Jubiläum werden wir sicher entsprechend feiern. Wie das aussehen wird, kann ich jetzt noch nicht sagen. Lassen Sie sich überraschen.

Die Triebfahrzeuge sind aus den 50er-Jahren; haben Sie schon einmal in Erwägung gezogen, neue Triebfahrzeuge einzusetzen oder setzen Sie voll auf den nostalgischen Wert?

Ich habe mir schon Gedanken zu neuen Fahrzeugen gemacht. Wir sind jedoch alle der Überzeugung, dass unsere Triebwagen einen so gewaltigen nostalgischen Wert haben, dass sie der Nachwelt weiter erhalten bleiben sollen. Unsere Triebwagen, mit Chrom und rotem Kunstleder sowie der sicht-, hör- und begreifbaren Technik, befinden sich in hervorragendem Zustand und sind auf dem neuesten Stand der Technik.

Türöffner  Fahrkarte

Die Strecke steht ja noch im offiziellen Kursbuch der DB Bahn. Erhält man eigentlich auch Rabatt, wenn man eine Bahncard besitzt oder z.B. das NRW Ticket der DB Regio NRW ?

Wir freuen uns, dass die Drachenfelsbahn noch immer im Kursbuch vermerkt ist. Einen Rabatt auf die Bahncard oder das NRW Ticket gibt es bei uns jedoch nicht.

Ausgang

Vielen Dank an dieser Stelle an Herrn Hacker und Soledad Sichert für die Begleitung und die Werksführung.

 


Danke

2 Comments

  1. Hallo,
    Ein schöner Bericht. Bin bisher erst einmal mit der Bahn gefahren. Slte es tatsächlich mit dem “neuen Wissen” noch mal wagen.

    Beste Grüsse Wolfgang

  2. vielen Dank für den gut recherchierten und übersichtlichen Blogbeitrag. Ich liebe schon alleine die Atmosphäre auf einem vielbefahrenen Bahnsteig. Die ankommenden und abfahrenden Züge machen verschiedene Geräusche, die mich faszinieren. Alleine das Sitzen auf der Bank und das Zuhören und Lauschen auf die Geräusche finde ich gut. Wenn dann mein Zug kommt und hält quietschend, gefällt mir das. Dann sitze ich im Abteil und es geht los. Das langsame Anfahren und die lauter werdenden Geräusche, das Rattern über die Schwellen, das gehört für mich zum Bahnfahren dazu.

Leave a Reply

Required fields are marked *.


%d bloggers like this: